Kaufen Levitra Generika in Deutschland

Levitra gehört zur Kategorie der Arzneimittel, deren Wirkung auf die Behandlung von männlicher Impotenz abzielt. Das Medikament wirkt als PDE-Hemmer vom Typ 5, daher gehört es zur Kategorie der beliebtesten Medikamente zur Bekämpfung von Impotenz. Jeder Mann kann die geeignete Dosierung für sich selbst wählen, und vor der Einnahme der Pillen reicht es aus, einen Arzt aufzusuchen. Er wird die Behandlungsdauer verschreiben und auch sicherstellen, dass der Patient bei der Einnahme des Medikaments keine negativen Reaktionen hat. Die aktive Komponente des Arzneimittels wird durch Vardenafil repräsentiert, das in seinen Eigenschaften Sildenafil Viagra ähnelt. Nach der Einnahme strömt Blut in den Penis und die Wirkung hält während der gesamten Wirkungsdauer an.

einkaufen Generikum Jeder Besucher unserer Online-Apotheke kann. Wir machen Sie auf dasMedikamentaufmerksam Levitra rezeptfreie, das sofort an die angegebene Adresse versandt wird. Sie können kaufen Vardenafil- Tabletten jederzeit, und wir werden die Vertraulichkeit für jeden Kunden gewährleisten.

Levitra Generic 10mg

ParcelPer pillPriceEconomyBonus
10 pills€ 2.9029.00
20 pills€ 1.8537.00€ 212 pills
30 pills€ 1.3340.00€ 473 pills
40 pills€ 1.2349.00€ 674 pills
50 pills€ 1.1457.00€ 885 pills
60 pills€ 1.1066.00€ 1086 pills
70 pills€ 1.0775.00€ 1287 pills
80 pills€ 1.0181.00€ 1518 pills
90 pills€ 0.9485.00€ 1769 pills
120 pills€ 0.90108.00€ 24012 pills
180 pills€ 0.81146.00€ 37618 pills
@import url("//fonts.googleapis.com/css?family=Roboto");#wtbp-table-58_764471 .wtbpAddToCartWrapper .button {overflow: hidden !important;font-family: "Roboto" !important;border-radius: 10px !important;}

Levitra Generic 20mg

ParcelPer pillPriceEconomyBonus
10 pills€ 3.0030.00
20 pills€ 2.3046.00€ 142 pills
30 pills€ 1.9759.00€ 313 pills
40 pills€ 1.6867.00€ 534 pills
50 pills€ 1.5276.00€ 745 pills
60 pills€ 1.5090.00€ 906 pills
70 pills€ 1.44101.00€ 1097 pills
80 pills€ 1.41113.00€ 1278 pills
90 pills€ 1.37123.00€ 1479 pills
120 pills€ 1.31157.00€ 20312 pills
180 pills€ 1.26226.00€ 31418 pills
@import url("//fonts.googleapis.com/css?family=Roboto");#wtbp-table-59_927737 .wtbpAddToCartWrapper .button {overflow: hidden !important;font-family: "Roboto" !important;border-radius: 10px !important;}

Levitra Generic 40mg

ParcelPer pillPriceEconomyBonus
10 pills€ 3.6036.00
20 pills€ 2.9058.00€ 142 pills
30 pills€ 2.4072.00€ 363 pills
40 pills€ 2.1586.00€ 584 pills
50 pills€ 2.14107.00€ 735 pills
60 pills€ 2.02121.00€ 956 pills
70 pills€ 1.94136.00€ 1167 pills
80 pills€ 1.84147.00€ 1418 pills
90 pills€ 1.81163.00€ 1619 pills
120 pills€ 1.73208.00€ 22412 pills
180 pills€ 1.64295.00€ 35318 pills
@import url("//fonts.googleapis.com/css?family=Roboto");#wtbp-table-60_650962 .wtbpAddToCartWrapper .button {overflow: hidden !important;font-family: "Roboto" !important;border-radius: 10px !important;}

Levitra Generic 60mg

ParcelPer pillPriceEconomyBonus
10 pills€ 5.2052.00
20 pills€ 3.9579.00€ 252 pills
30 pills€ 3.43103.00€ 533 pills
40 pills€ 3.13125.00€ 834 pills
50 pills€ 2.98149.00€ 1115 pills
60 pills€ 2.85171.00€ 1416 pills
70 pills€ 2.80196.00€ 1687 pills
80 pills€ 2.73218.00€ 1988 pills
90 pills€ 2.67240.00€ 2289 pills
120 pills€ 2.48298.00€ 32612 pills
180 pills€ 2.14386.00€ 55018 pills
@import url("//fonts.googleapis.com/css?family=Roboto");#wtbp-table-61_710807 .wtbpAddToCartWrapper .button {overflow: hidden !important;font-family: "Roboto" !important;border-radius: 10px !important;}

Wie funktioniert Levitra?

Das Medikament ist ein Phosphodiesterase-5-Blocker, der die Ansammlung von Stickstoff und cGMP im Körper ermöglicht, ohne die eine natürliche Erektion unmöglich ist. Das Mittel hat seine Wirksamkeit im Kampf gegen erektile Dysfunktion seit langem bewiesen. Es wird von Ärzten auf der ganzen Welt verschrieben. Während der Einnahme von Levitra Generika nimmt die Intensität des Blutflusses aus dem Penis ab, so dass es möglich ist, eine Erektion bis zum Ende des Geschlechtsverkehrs aufrechtzuerhalten. Die Aktion beginnt ausschließlich mit sexueller Stimulation.

Vor- und Nachteile von Levitra

Bei der Auswahl eines Qualitäts Mittels zur Bekämpfung der erektilen Dysfunktion sollte ein Mann die Stärken und Schwächen jedes Medikaments auf dem Markt bewerten. Levitra ist bekannt für seine hohe Potenz. Das Tool hat viele Vorteile, die während der Forschung bestätigt wurden. Die Tabletten helfen:

  • eine Erektion zu bekommen und lange aufrechtzuerhalten;
  • um bei Männern mit Diabetes, Bluthochdruck und anderen Krankheiten, die eine erektile Dysfunktion hervorrufen, einen Orgasmus zu erreichen;
  • das Problem bei Patienten mit Apnoe bewältigen und auch zur Normalisierung des Atemwegsdrucks beitragen;
  • schneller, um den Wirkstoff im Körper für den frühesten Sex zu akkumulieren.

Wie jedes andere Arzneimittel hat Levitra einige negative Eigenschaften. Zum Beispiel ist die Original Formulierung sehr teuer, sodass die meisten Käufer es vorziehen, eine generische Formulierung zu verwenden. Sie können in unserer Apotheke Tabletten bestellen, ohne Ihre eigene Wohnung zu verlassen.

Levitra vs. Viagra und andere ähnliche Medikamente

Die Wirkung von Levitra basiert auf Vardenafil, das in seinem Behandlung Mechanismus bei Funktionsstörungen Sildenafil bzw. Gleichzeitig hat dieses Medikament einige Eigenschaften. Beispielsweise beobachtet der Patient während der Einnahme keine Veränderungen in der Farbwahrnehmung. Tatsache ist, dass Vardenafil nur PDE-5 blockiert und PDE-6, das in der Netzhaut enthalten ist, während des Kurses in keiner Weise leidet. Ein zusätzlicher Effekt ist eine QT-Erhöhung, daher sollten Männer mit Herzerkrankungen bei der Einnahme von Pillen vorsichtig sein.

Einnahme von Levitra bei Männern

Levitra kann von einem breiten Patienten Publikum verwendet werden. Es ist für Männer zwischen 18 und 65 Jahren geeignet. Die Einnahme von Pillen zur Potenzsteigerung sollte 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr erfolgen. Diese Lücke reicht für den Stoffwechsel des Wirkstoffs im Körper des Patienten aus. Der Empfang erfolgt in der Regel ad-hoc. Überschreiten Sie nicht die von Ihrem Arzt verordnete Dosis während des Tages.

Was müssen Sie vor der Einnahme wissen?

Der behandelnde Arzt muss in der Anamnese unbedingt über das Vorhandensein folgender Krankheiten informieren:

  • Blutkrankheiten;
  • hoher oder niedriger Blutdruck;
  • Krämpfe;
  • Nierenkrankheit;
  • Leberversagen;
  • Herzkrankheiten.

Bei Geschwüren, Erkrankungen der Hör- oder Sehorgane müssen Sie die Einnahme des Medikaments verweigern. Eine Kontraindikation für die Aufnahme ist die körperliche Verformung des Penis. Wird das aktive Sexualleben durch den behandelnden Arzt eingeschränkt, verstößt die Einnahme von Levitra gegen dieses Verbot.

Die Dosierung von Levitra 

Generic sollte entsprechend dem Grad des Krankheitsverlaufs sowie in Abhängigkeit von der körperlichen Verfassung des Patienten eingenommen werden. Die Anfangsdosis beträgt 5 mg des Arzneimittels. Es kann auf 10 mg pro Tag verdoppelt werden, was die optimale Menge an Vardenafil ist. Bei schwerer Impotenz kann Ihr Arzt eine Höchstdosis von 20 mg festlegen. Einschränkungen bei der Anwendung von Levitra Generika legen nahe, dass Männer über 65 Jahre nicht mehr als 5 mg der Substanz einnehmen sollten. Eine Dosis von mehr als 10 mg wird Patienten mit Leberfunktionsstörung nicht verschrieben. Das Medikament ist bei Patienten, die mit einer Leberdialyse begonnen haben, kontraindiziert.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Alkohol und Levitra sind unverträgliche Substanzen. Alkoholische Getränke provozieren das Auftreten von Nebenwirkungen von Vardenafil und hemmen auch die Funktion des Fortpflanzungssystems. Die Diät sollte auch keine Grapefruit enthalten, da ihr Merkmal die Beschleunigung der Ansammlung des Wirkstoffs des Generikums im Blut ist, was zu einer Quelle negativer Reaktionen werden kann. Der Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln kann den Beginn der gewünschten Wirkung der Pillen verlangsamen.

Kontraindikationen für die Einnahme von

Levitra können Personen mit individueller Verträglichkeit des Wirkstoffs oder zusätzlicher Substanzen in der Zusammensetzung nicht verschrieben werden. Generisches Levitra sollte nicht von jungen Männern eingenommen werden. Levitra ist ein Medikament für die männliche Potenz und wurde nicht für die Anwendung bei Frauen getestet.

Wer sollte Levitra nicht einnehmen?

Sie müssen aufhören, das Generikum zu verwenden:

  • bei der Einnahme von Nitraten;
  • Männer, die Poppers oder andere Medikamente auf Nitrat Basis verwenden;
  • Patienten, die sich einer Therapie mit Guanylatzyklase-Stimulanzien unterziehen.

Vorsichtsmaßnahmen für Männer

Bevor ein Mann mit der Einnahme des Medikaments beginnt, sollte er die Anweisungen sorgfältig lesen. Eine ärztliche Konsultation hilft, eine Vielzahl von Nebenwirkungen während des Kurses zu vermeiden. Eine Überschreitung der empfohlenen Dosierung wird strengstens nicht empfohlen. Das Medikament sollte besonders sorgfältig von Männern eingenommen werden, die potenziell gefährliche Aktivitäten ausüben, bei denen eine Reaktionsgeschwindigkeit oder zusätzliche Aufmerksamkeit vom Ausführenden verlangt wird.

Welche anderen Medikamente beeinflussen Levitra?

Wenn sich ein Mann einer Therapie mit folgenden Medikamenten unterzieht, ist es unbedingt erforderlich, den Arzt während der Konsultation darüber zu informieren:

  • Alpha-Blocker;
  • Protease-Inhibitoren;
  • Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck;
  • Medikamente zur Behandlung von erektiler Dysfunktion;
  • einige Antibiotika und Antimykotika. 

Eine vollständige Liste der Medikamente, die nicht mit einem Generikum kombiniert werden können, erhalten Sie von Ihrem Arzt.

Nebenwirkungen von Levitra

Unter den Nebenwirkungen, die während der Einnahme von Levitra auftreten können, sind hervorzuheben:

  • Schwindel und Kopfschmerzen;
  • laufende Nase;
  • Durchfall;
  • errötetes Gesicht.

Das Arzneimittel wirkt auf den Körper relativ mild, daher werden die negativen Auswirkungen der Einnahme normalerweise durch eine Überdosierung verursacht. Wenn ein Mann mit negativen Symptomen konfrontiert ist, ist es besser, die Einnahme der Pillen abzubrechen und einen Arzt aufzusuchen, um die Therapie zu korrigieren.

Überdosierung Medikamenten

von Im Falle einer Überdosierung durch ein Generika können bei einem Mann folgende Auswirkungen auftreten:

  • Atembeschwerden;
  • Muskelschmerzen;
  • Priapismus;
  • Sichtverlust.

Alle Nebenwirkungen erfordern eine sofortige symptomatische Behandlung.

Lagerbedingungen Levitra

Zur Aufbewahrung des Medikaments sind dunkle, für Kinder unzugängliche Orte geeignet. Die Sicherheit des Stoffes wird bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad und bei normaler Luftfeuchtigkeit gewährleistet. Wenn das Verfallsdatum von Levitra Generika abläuft, sollte eine weitere Tabletteneinnahme ausgeschlossen werden.

Haftung

Die Verabreichung ist nicht verantwortlich für die Wirkungen, die eine Selbstmedikation mit Vardenafil haben kann. Die Informationen auf der Website dienen nur zu Informationszwecken. Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt Ihren Arzt.